Gebratene Serviettenknödel mit Pilzragout (vegan)

Drucken
Gebratene Serviettenknödel mit Pilzragout

Gebratene Serviettenknödel mit Pilzragout

Gericht deftig mit Soße
Länder & Regionen vegetarisch
Keyword vegan
Portionen 2 Personen

Zutaten

  • Die restlichen Serviettenknödel von Montag

Pilzragout

  • 200– 300 g frische Pilze
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 El passierte Tomaten
  • 2 El Gemüsebrühe
  • Salz/Pfeffer
  • ggf. Wein/Apfelsaft/Essig

Anleitungen

Ragout vorbereiten

  1. Die Pilze abreiben, den Stil kürzen. Zwiebeln und Knoblauch würfeln

Soße vorbereiten

  1. Das Gemüse in der Pfanne bis zum gewünschten Garpunkt anbraten. Die passierten Tomaten und die Gemüsebrühe dazugeben und mit den Gewürzen abschmecken.

Fertig stellen

  1. Die Knödel in Fingerdicke Scheiben schneiden und von beiden Seiten anbraten. Besonders lecker schmecken die Knödel, wenn sie in Butter gebraten werden. Mit dem Ragout servieren.

Rezept-Anmerkungen

Das Rezept für die Knödel findest du hier...

Teile es auf: