Glutenfreies Brot

Jessica Frej und Maria Blohm

Glutenfreies Brot

Rezepte für gesunden Genuss

Jessica Frej und Maria Blohm, Thorecke-Verlag
Fotos: Filippa Tredal (c) Jan Thorbecke Verlag, Ostfildern
Das tägliche Brot ist Menschen, die auf Gluten verzichten müssen oder wollen, ein schmerzhafter Verlust. Denn der Verzicht auf duftende Brötchen und schmackhaftes Brot stellt eine große Lücke in der täglichen Ernährung von Zöliakie-Patienten dar.
Auch die beiden Autorinnen Jessica Frej und Maria Blohm schreiben ganz offen in in Ihrem Vorwort über Ihre Glutenunverträglichkeit und dem Leben mit Zöliakie. Die beiden Frauen haben aus ihrem Handicap eine Tugend gemacht und haben aus einer Vielzahl von glutenfreien Lebensmitteln, Brot und Brötchen hergestellt.
Neulinge auf dem Gebiet des glutenfreien Lebens werden auf den ersten Seiten in die Welt der glutenfreien Mehle und Backzutaten eingewiesen. Dort wird unter anderem auch auf Hafer und seine nicht ganz belegte Glutenfreiheit hingewiesen, auch wenn Hafer von dem meisten glutensensitiven Menschen gut vertragen wird. Nicht nur die Basiszutaten wie Buchweizen, Mais, Kartoffeln und Flohsamen werden besprochen, es gibt auch eine Rezept für Natur- bzw. Wildhefe, die sich relativ leicht herstellen lässt und ein unvergleichliches Geschmackserlebnis bietet.

Wie in jedem guten Koch- und Backbuch so haben die Autoren dem Leser auch ein Hilfestellung gegeben, wie Ihrer Rezepte am besten gelingen. Wie die einzelnen Zutaten am besten zu handhaben sind und auf was besonders zu achten ist. Besonders schön ist auch der Vermerk der Haltbarkeit der Brot- und Backwaren. Viele Rezepte enthalten Milchprodukte, die aber auch, so die Autorinen, durch milchfreie Produkte (z.B. Sojamilch) ausgetauscht werden können.

Die vorgestellten und schön bebilderten Brotrezepte lassen keine Wünsche offen. Vom Brötchen, Croissant, über Pizzateig, vom deftigen Sauerteigbrot über das süße Schornsteinfegerbrot mit Zuckerrübensirup ist für jeden Geschmack und Anlass etwas dabei. Doch nicht nur Brot- und Brötchen Rezepte findet man in diesem Buch, sondern auch die entsprechenden Aufstriche. So gibt es unter anderem ein Rezept für Mayonnaise, verschiedene vegetarische Bohnen-Brotausftrische wie der cremig schwarze Bohnen Aufstrich aus schwarzen Bohnen, Chilliflocken und dunkler Schokolade.

35 verschiedene Backwaren und 25 verschieden Gerichte finden sich dem dem Buch: Glutenfreies Brot. – Rezepte für gesunden Genuss -.Diese Rezepte beweisen, das man auch ohne Gluten gut und lecker essen kann.

Auch dieses Buch kann der Stadtbücherei in Bad Kreuznach ausgeliehen werden.

weihnachts-brot
Jan_Thorbecke_-Verlag_Ostfildern

Das  Bild zeigt das Außergewöhnliches Weihnachtsbrot von Seite 56 – das Rezept dazu gibt es hier..

Jessica Frej / Maria Blohm
Glutenfreies Brot Rezepte für gesunden Genuss
2. Auflage 2015
Hardcover mit zahlreichen Farbfotos 144 Seiten Format 19 x 25 cm
ISBN: 978-3-7995-0573-4 l € 17,99

Teile es auf:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.