Happy Baking

Franziska Schweiger

Happy Baking 

Glutenfrei Backen mit Genuss

„Happy Baking“ lautet der vielversprechende Titel des Backbuchs, welches von Franziska Schweiger verfasst wurde und im Jahre 2015 beim Gräfe und Unzer Verlag erschienen ist. Für alle Interessenten, ist das Buch in der Kreuznacher Bibliothek unter der ISBN 978-3-8338-4472-0 auszuleihen.

Heißt glutenfrei zu Backen, auf etwas verzichten zu müssen?

In dem Buch geht es vor allem darum, dass die vorgestellten Rezepte ganz ohne das Klebereiweiß Gluten auskommen. Das bedeutet, dass das Mehl aus Weizen, Roggen, Hafer usw., welches man herkömmlicher Weise zum Backen verwendet, wegfällt. Die Autorin leidet selbst an einer Glutenunverträglichkeit, wollte aber keinesfalls auf irgendetwas verzichten.Schon gar nicht auf heißgeliebte Leckereien, wie Brot und Kuchen. Franziska Schweiger zeigt sehr eindrucksvoll, dass es auch andere Wege gibt, diese Dinge herzustellen.

Das man keinesfalls den Mut verlieren sollte, neue Rezepte zu kreieren, beweist das Backbuch schon in der Einleitung, denn die Verfasserin erklärt hier gleich die wichtigsten Dinge in Bezug auf das glutenfreie Backen. Hier zeigt sich, dass es viele tolle und meist auch gesündere Alternativen zum herkömmlichen Weizenmehl gibt. Beim „Petersilienwurzelbrot mit Kräuter Öl“, wird beispielsweise das Weizenmehl durch Kartoffel.- und Maismehl ersetzt.

Ist es schwieriger glutenfrei zu Backen?

Natürlich muss man hier mehrere Sachen einkaufen und vielleicht auch im Supermarkt etwas länger danach suchen. Im Gegenzug wird man aber mit einem frischgebackenen, duftenden Brot belohnt, dass in seinem Geschmack ganz anders und viel intensiver ist, als die 0815 Brote, die man normalerweise zu essen bekommt. Das Kartoffelbrot mit Parmesan, welches auf Seite 32 zu finden ist braucht ebenfalls ein bisschen Länger in der Vorbereitung, da man erst die Kartoffeln kochen und pellen muss. Dafür sind die einzelnen Schritte aber sehr einfach und gut erklärt und das Brot hat eine tolle knusprige Kruste und schmeckt sehr lecker.

Die Rezepte sind einfach erklärt und gut nachzuvollziehen, das zeigt sich ebenfalls bei der Zubereitung der Kuchen und Torten. Die „kleine Mandeltorte mit Marillenkonfitüre“ zum Beispiel, kann man in weniger als 40 Minuten zubereiten und sie sieht auf dem Bild einfach herrlich verlockend aus, mit ihrem dicken Schokodeckel.

Fazit:

Das Backbuch zeigt in einer tollen und unkomplizierten Weise, wie man mit einer glutenfreien Ernährung gut zurecht kommen kann, ohne auf etwas verzichten zu müssen. Die eigenen Erfahrungen der Autorin spiegeln sich wieder und machen das Buch sehr lebendig.

„Happy Baking“ lautet der Titel des Backbuchs, welches von Franziska Schweiger verfasst wurde und im Jahre 2015 beim Gräfe und Unzer Verlag erschienen ist. Für alle Interessenten, ist das Buch in der Kreuznacher Bibliothek unter der ISBN 978-3-8338-4472-0 auszuleihen.

Gebundene Ausgabe: 128 Seiten
Verlag: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH (5. September 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10:3833844728
ISBN-13: 978-3833844720
Gebundene Ausgabe:16,99€
Kindle Edition: 2,99€
Gräfe und Unzer/ Fotografen: Andrea Kramp & Bernd Gölling

Teile es auf:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung