Mama Liga (vegetarisch)

Drucken

Mama Liga

Gericht alles zum Braten
Länder & Regionen vegetarisch
Keyword Vegetarisch

Zutaten

Grieß

  • 125 g Maisgrieß
  • 200 ml Wasser
  • 50 ml Milch
  • 1 Tl Butter
  • 1 Tl Salz

Käse

  • Schafskäse
  • ½ Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Tl Kräutermischung
  • Öl

Beilag

  • Schmand

Anleitungen

  1. Schafskäse Käse mit gehackten Zwiebeln, Knoblauch und Kräutern sowie etwas Öl in Alufolie verpacken und bei 200 °C im Ofen für 15 Minuten backen.
  2. Maisgrieß kochen Wasser mit Milch und Salz zum Kochen bringen und Hitze ausschalten. Maisgrieß unter ständigem Rühren einrieseln lassen, Butter unterrühren. Grieß in eine mit Folie ausgeschlagene Kastenform geben und abkühlen lassen.
  3. Finsh Sobald der Grieß etwas abgekühlt ist, aus der Form stürzen, die Folie abziehen, und 2 Scheiben fingerdick abschneiden. Grießscheiben von beiden Seiten knusprig anbraten. Mit dem gebackenen Schafskäse und dem Schmand servieren.

Rezept-Anmerkungen

Der Grieß hält sich einige Tage im Kühlschrank und man kann ihn gut zu allem deftigen essen. Egal ob Käse, Ketschup oder Reste vom Ratatouille Im Original wird gekochter Maisgrieß wird mit Schafskäse und Schmand gegessen. Dieses Gericht ist in der Urform schon sehr lecker, wir haben es noch etwas aufgehübscht, indem wir den Grieß braten und den Schafskäse im Ofen backen.

Teile es auf: