Mit Fetakäse gefüllte Paprika (vegtarisch)

und Süßkartoffelpüree

Drucken
Gefüllte Paprika mit Fetakäse

Paprikaschote gefüllt mit Fetakäse & Süßkartoffelpüree

Gericht deftig mit Soße
Länder & Regionen vegetarisch
Keyword Paprika, Vegetarisch
Portionen 2 Personen

Zutaten

  • 1 Paprikaschote
  • 1 große Süßkartoffel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 2 Päckchen Fetakäse
  • Salz/Pfeffer

Anleitungen

  1. Paprikaschote vorbereiten Paprikaschote waschen, halbieren und die Kerne entfernen. Käse in eine Schüssel geben. Zwiebel und Knoblauch schälen, klein schneiden und kurz anbraten. Knoblauch-Zwiebelmischung zum Feta geben und durchmischen. Paprikaschote von beiden Seiten in der Pfanne kurz anbraten. Paprikaschoten mit Käsemischung füllen. Die gefüllten Paprikaschoten für ca. 10 Minuten mit etwas Wasser in einem geschlossenen Auflaufform, bei 200 C backen
  2. Süßkartoffelpürre Süßkartoffel schälen, würfeln und ca. 10 Minuten weichkochen, anschließend stampfen und mit Salz und Pfeffer und dem Kochwasser abschmecken.
Teile es auf: