Paprika gefüllt mit Rosinen Couscous (vegan)

Rezeptidee von Patricio Correia: Gasthaus Krone, Bad Kreuznach

Drucken
Paprika gefüllt mit Couscous

Paprika gefüllt mit Rosinen Couscous

Probiere eines der beliebtesten Rezepte aus der Veggie Challenge 2019. Dieses Rezept stammt Patricio Correia, Inhaber des Gasthaus Krone in Bad Kreuznach.
Gericht deftig mit Soße
Länder & Regionen laktosefrei, vegan
Keyword Couscous, Paprika, vegan, Veggie Challenge 2020
Portionen 1 Personen

Zutaten

  • 1 Paprika
  • 150 g Couscous
  • 200 ml Wasser
  • 35 g Rosinen
  • Salz Pfeffer
  • Öl
  • in Tomaten Gurke, Karottemundgerechte Stücke

Anleitungen

  1. Paprika halbieren, aushöhlen und in der Pfanne kurz anbraten.
  2. Das Wasser zum Kochen bringen und den Couscous einrühren und 10 Minuten mit den Rosinen ziehen lassen.
  3. Den Couscous in eine Pfanne mit Öl geben, leicht anbraten und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Paprika mit Couscous füllen und in eine Auflaufform mit etwas Wasser geben.
  4. Paprika bei 200 °C für 5-10 Minuten in der Auflaufform mit Deckel backen.
  5. Mit der Rohkost servieren.
Teile es auf: