Gebratener Hüttenkäse

Gebratener Hüttenkäse

Schnell und einfach: Gebratener Hüttenkäse

Es braucht nur eine Zutat und schmeckt einfach Wunderbar

Dies ist eines der leichtesten und schnellsten Rezepte zur Herstellung eines Bratlinks.

Es braucht nur eine Zutaten: körniger Frischkäse. Ich finde den gebratener Hüttenkäse extrem lecker, genauso wie die Leute an meinem Verkostungsstand.
Man kann den Käse warm essen, als Fleischersatz mit etwas Soße. Auch in kleine Stücke geschnitten und als Extra für den Salat oder Gemüse.

Was genau Hüttenkäse ist, erfahrt Ihr auf  Wikipedia.

Gebratener Hüttenkäse
Gebratener Hüttenkäse
Rezept drucken
Portionen
1 Portione
Kochzeit
15 Minuten
Portionen
1 Portione
Kochzeit
15 Minuten
Gebratener Hüttenkäse
Gebratener Hüttenkäse
Rezept drucken
Portionen
1 Portione
Kochzeit
15 Minuten
Portionen
1 Portione
Kochzeit
15 Minuten
Zutaten
Portionen: Portione
Anleitungen
  1. Den Körniger Frischkäse in die Pfanne geben und solang die Masse zusammen schieben, bis die letzte Flüssigkeit verdampft ist und ein Bratlink entstanden ist.
  2. Diesen bis zur Gewünschten Bräunung anbraten lassen
  3. Die Hitze reduzieren, damit der Käse wieder fest wird. Dann wenden und von der zweiten Seite anbraten - Fertig!
Rezept Hinweise

Hier das Video zum Rezept:

Dieses Rezept teilen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*