Tomaten vegan gefüllt mit Hirserisotto

Teile es auf:
Tomaten vegan gefüllt mit Hirserisotto
Rezept drucken
Tomaten vegan gefüllt mit Hirserisotto
Rezept drucken
Zutaten
Portionen:
Anleitungen
  1. Hirse kochen Zwiebel in Würfel schneiden und Hirse waschen. Zwiebelwürfel glasig anbraten, anschließend die Hirse dazugeben. Mit Wein oder Saft ablöschen (bis die Hirse bedeckt ist) und kurz aufkochen lassen. Bei mittlerer Hitze die Gemüsebrühe dazugeben und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Die Hirse ist gar, sobald die Flüssigkeit komplett aufgesogen ist.
  2. Tomaten vorbereiten Mit einem scharfen Messer den oberen Teil der Tomaten entfernen, Fruchtfleisch mit einem Löffel entfernen. Fruchtfleisch und Deckel der Tomate ( Stielansatz vorher entfernen), pürieren und mit Salz, Pfeffer, Fruchtessig und der Prise Zucker abschmecken. Fertigstellen Den Backofen auf 200º C vorheizen. Tomaten mit der Hirse füllen. In eine Auflaufform zunächst die Tomatensoße geben anschließend die gefüllten Tomaten hineinsetzen.
  3. Für ca. 15 Minuten im Ofen garen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen