Sämige Rahmsuppe von Feld & Acker mit Walnusskracherle, vegetarisch

Drucken

Sämige Rahmsuppe von Feld & Acker mit Walnusskracherle, vegetarisch

Danke an Franz-Xaver Bürkle für dieses feine Suppenrezept.
Gericht Suppen
Länder & Regionen vegetarisch
Keyword Kartoffel, Veggie Challenge 2020
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 35 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 250 g mehlige Kartoffeln ( wie Karlena, Gunda, Record)
  • l ¾Gemüsebrühe
  • 0,1 l Sahne
  • 80 g Feldsalat
  • Pfeffermühle Muskat
  • 2 Scheiben Roggenbrot
  • 40 g Walnüsse

Anleitungen

  1. Kartoffeln waschen, schälen kleinschneiden und in der Gemüsebrühe ca. 20 Min. garen, Jetzt den verlesenen gut gewaschenen Feldsalat zugeben und alles zusammen im Mixer, Zauberstab zu einer sämigen Suppe pürieren und mit der Sahne vollenden.
  2. Roggenbrot in 1 cm große Würfel schneiden und mit den gehackten Walnüssen in der Pfanne golden, knackig anrösten. Diese dann kurz vor dem Servieren auf die Suppe geben.

Rezept-Anmerkungen

Ein Rezept von Franz-Xaver Bürkle

Tip:

Die fertige Suppe sollte nicht mehr kochen, da sonst die sattgrüne Farbe grau/Heu werden kann, sowie die Vitamine verfliegen.

Als Einlage wäre auch z. B. in Honig glasierte Apfel, Birnen, Quitten harmonisch machbar, sowie im Herbst Maronen. (für Vollkost, Speck, Schinkenwürfel etc.)

Diese einfache, nicht alltägliche sämige Suppe ist schnell in der Zubereitung, günstig im Preis und lässt jeden Essensgast alleine beim Lesen das Wasser (Appetitanregung,Verdauung) im Mund zusammenlaufen.

Kcal.

Salat 28, Kartoffeln 178, Gemüsebr. 160, Sahne 309, Nüsse, 244, Brot 120

Gesamt 1069 Kcal, Port. 267 Kcal

Teile es auf: