Saisonkalender Obst & Gemüse für Oktober

WOHER KOMMT DAS OBST UND GEMÜSE, DAS WIR IM SUPERMARKT KAUFEN?

Äpfel

Saisonkalender für den Monat Oktober

Auch wenn wir an den kalten Tagen dem Sommer nachtrauern – kulinarisch hat der Herbst einiges zu bieten.

Die Tage sind kürzer und dafür die Nächte länger. Morgens legt sich ein Nebelschleier über das Land, wir haben Herbst. Auch die Uhr wird diesem Monat, am 29. Oktober, offiziell wieder auf Winterzeit umgestellt.

Saison haben jetzt:

Äpfel:

Von süß, bis süß-säuerlich und sauer reicht die geschmackliche Vielfalt unserer Äpfel. Laut Wikipedia gibt es 4.800 verschieden Apfelsorten. So verschieden die Aromen und Haptik der Äpfel ist, so verschieden ist auch deren Verwendung. Mehlige Äpfel eignen sich gut zum Einkochen, kleine säuerliche Früchte nutzt man zum Keltern und die festen Sorten eigenen sich hervorragend zum Backen.

BirnenBirnen:

Auch Birnen sind im Geschmack und in Biss sehr unterschiedlich. Wikipedia schreibt, dass es ca. 5.000 verschieden Birnensorten gibt. Die Sorten, die es jetzt bei uns zu kaufen gibt, sind entweder sehr süß, saftig und aromatisch oder fest-fleischig. Gerade die süßen und saftigen Sorten eignen sich gut zum Backen oder für Desserts.

Zwetschgen:

ZwetschgenHaben jetzt auch Saison. Ob zum Kuchen, als Latwerge oder zum Pur essen. Reife Zwetschgen sind immer ein Genuss. Übrigens sind Zwetschgen und Pflaumen unterschiedliche Früchte. Unsere Zwetschgen sind klein und länglich, die Pflaume dagegen ist dick und rund. Auch eigenen sich Pflaumen, da sie ein sehr weiches Fruchtfleisch haben, nicht zum Backen. Ein Pflaumenkuchen gelingt am besten mit den fest-fleischigen Zwetschgen. Die Zwetschge hat ihre optimale Reife, sobald ein leichter weißlicher Film, der Duftfilm, auf der Frucht ist. Dies ist ein Garant dafür, das die Zwetschge reif ist.

Trauben:

Die Traubenernte ist im vollen Gange und die Winzer bieten wieder Federweißen an. Weltweit gibt es ca. 15000 verschieden Traubensorten. Dies Trauben unterscheiden sich in Größe, Farbe und Geschmack. Als Verbraucher unterscheidet man hauptsächlich zwei Sorten. Die Tafeltraube und die Weintraube. Das, was wir im Supermarkt kaufen können, sind die Tafeltrauben. Die Trauben kommen meist aus dem Ausland, da bei uns meist Weintrauben angebaut werden. Auch reife Trauben haben ähnlich den Zwetschgen einen Duftfilm, sobald sie reif sind.

Kartoffeln:

Eines unserer Lieblingsgemüse ist die Kartoffel und die hat jetzt wieder Saison. Es gibt sie in den Sorten: weichkochend zur Herstellung von Püree, vorwiegend festkochend und als festkochende Sorte für Bratkartoffeln, Kartoffelsalat und Pommes Frites.

RadieschenRüben:

Ob Karotten, Radieschen, Rote Beete, Radi, all diese Rübensorten schmecken nicht nur lecker, sie sind jetzt besonders günstig und aromatisch aus Deutschland zu kaufen.

Kohl:

Früher wurde er verpönt, doch heute ist er wieder voll im Trend. Unsere Kohlsorten. Blumenkohl, Weißkohl, Rosenkohl und viele andere Sorten schmecken nicht nur richtig lecker, sie sind auch noch sehr gesund und jetzt besonders preiswert.

Mit freundlicher Unterstüzung von  Globus Warenhaus Logo