Smoothies-Sinnvoll oder Mode Trend

Smoothies

Sinnvoll oder Mode Trend?

In allen Medien werden uns Verbrauchern Rezepte, Kochbücher, Zubehör und Superfoods für Smoothies angeboten. Doch, ob Smoothies überhaupt sinnvoll für unsere tägliche Ernährung sind, wollen wir hier klären.

Gibt es Smoothies erst seit kurzem?

smoothie_sind_leckerNein – nur früher hießen sie nicht so. Was zu meiner Kindheit ein frisch gepresster Orangensaft von meiner Mutter war, ist heute ein Smoothie. In den 1920ern eröffneten in Amerika sogenannte Saftbars, welche einen cremigen Orangensaft verkauften. Das war die Geburtsstunde der fruchtigen Smoothies. Erst 1993 erfand Victoria Boutenko die grünen Smoothies.

Welche Smoothie Sorten gibt es?

Die wohl auch bei Kindern beliebtesten Smoothie Sorten sind die Fruchtigen. Dabei werden verschiedene Fruchtsorten gemixt und mit Wasser aufgefüllt. Der eigene Geschmack bestimmt die Früchte, die für diese Art von Smoothie genutzt werden, ob Äpfel, Birnen, verschiedene Beeren, alles ist erlaubt, was schmeckt. Nur eines sollten die Früchte sein, voll ausgereift. Denn, nur so ist der Fruchtsmoothie ein gesundes Geschmackserlebnis.

Die Smoothies für Fortgeschrittene sind die grünen Smoothies. Diese werden aus allem hergestellt, was grün ist. Spinat, Salat, das Grün desgruener_smoothie Kohlrabi, der Karotte bieten sich hierfür an. Zur Herstellung nutze man jeweils eine Hälfte Gemüse, bzw. „Grünzeug“ und die andere Hälfte an Obst und mit Wasser zu einem Drittel aufgefüllt. Somit wird der etwas bittere Geschmack des Gemüses abgemildert. Auch bei dem grünen Smoothie entscheidet nur der eigene Geschmack. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Egal für welchen Smoothie man sich entscheidet, zum Süßen sollte man auf Zucker verzichten. Es gibt viele verschiedene sehr süße Obstsorten wie, z.B. Datteln, Rosinen, auf die man zurückgreifen kann, damit der Smoothie schmeckt.

Ist ein Smoothie gesund?

Das Besondere an allen Smoothie Sorten ist, dass sie ohne Kochen auskommen und somit roh sind.

Auch ist das Trinken von Obst und Gemüse für viele Menschen angenehmer als das Essen der gleichen Menge dieser Lebensmittel. Wenn wir uns die gängigen Ernährungspyramiden anschauen und mit unserem täglichen Essverhalten vergleichen, helfen uns Smoothies gesunde Lebensmittel zu verzehren. Durch die rohe Verarbeitung von Obst und Gemüse bleiben zudem noch alle Nährstoffe erhalten.

Was brauche ich zur Herstellung?

standmixerAn Küchengeräten empfiehlt sich ein leistungsstarker Mixer. Anfangs reicht allerdings auch ein Pürierstab. Je stärker der Mixer, desto cremiger wird das Ergebnis. Bei schwächeren Geräten muss man ggf. die Trockenfrüchte und Nüsse einweichen. Zur Herstellung hochwertiger Smoothies in Rohkostqualität, empfiehlt es sich auf BIO Lebensmittel zurückgreifen, da diese meist weniger mit Pestiziden belastet sind. Regionale und saisonal frische Produkte sind natürlich auch die erste Wahl für einen leckeren und gesunden Smoothie.

Erzähle es auch Deinen Freunden:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen