Go Back
Drucken
Gemüsepüree mit gebackenem Fetakäse

Gemüsepüree mit gebackenem Feta

Gericht deftig mit Soße
Länder & Regionen glutenfrei, vegetarisch
Keyword gebackenem Feta, Vegetarisch
Portionen 2 Personen

Zutaten

  • 300 g Karotten/ bzw. sonstiges Gemüse
  • 300 g Kartoffeln
  • optional Butter Sahne, Milch
  • 2 Scheiben Fetakäse
  • Salz Pfeffer, Muskatnuss, Kräuter

Anleitungen

  1. Püree Kartoffeln und Gemüse putzen, schälen und in kleine Stücke schneiden. In etwas Salzwasser 20 Minuten garkochen. Gemüse zu Püree stampfen, etwas Butter dazugeben und ggf. bis zur gewünschten Festigkeit Milch oder Sahne unterheben. Mit Gewürzen und Kräutern abschmecken.
  2. Feta braten Die Scheiben Fetakäse von beiden Seiten entweder mit Kräutern oder einer Würzmischung einreiben, möglich ist auch ein aromatisiertes Öl (Knoblauch, Chiliöl o.ä.). Den Käse von beiden Seiten in einer beschichteten Pfanne anbraten.

Rezept-Anmerkungen

Die Idee des Gemüsepürees habe ich von einem befreundenden Koch. Es ist das einfachste Gericht der Welt und eignet sich ausgezeichnet zur Resteverwertung. Denn in den Püree kommt alles was an Gemüse weg muss und man muss keine Garzeiten beachten. Fertig ist das Gericht, sobald alles weich ist.